Ausflüge mit der Kräuterführerin

 

Schulklassen, Kindergärten, Gruppen... Ein Ausflug auf die wilde 8 ist ein Erlebnis für alle und jede Altersstufe. Dabei kann der Ausflug völlig individuell gestaltet werden. Ob mit Eseln oder Pferden, auf Tour oder einfach nur kennen und lieben lernen, Basteleien, Kräutertouren, Lagerfeuer, Kaffee und Kuchen, veganes Essen... natürlich alles 100% Bio!

Es gibt viele Möglichkeiten die je nach Interesse umgesetzt werden können.

 

z.B. das Esel-Führ-Diplom

Esel kennen und lieben lernen! Was fressen sie, wie leben sie, was braucht der Esel zum gesund und glücklich sein? Einen Esel zu verstehen ist nicht schwer und wer die Herzen der Langohren erobert hat, wird für immer ein Fan von ihnen bleiben. Wie bringe ich den Esel dazu mir überallhin zu folgen und mit dir durch dick und dünn zu gehen? Nach diesem Tag habt ihr viel über diese tollen Tiere gelernt und wisst, was man mit Durchsetzungsvermögen und beständiger Freundlichkeit bei ihnen erreichen kann.

Dann macht es auch viel Spaß einen Parcour zu meistern und die Quizfragen zu beantworten. So bekommt jeder ganz leicht sein Eselführdiplom.

Für die Verpflegung ist mit Bio-Köstlichkeiten von der Lagerfeuerküche bestens gesorgt.

oder den Esel-Kräuter-Tag

Ein ganzer Tag rund um Esel und Kräuter. Erst steht die Versorgung der Esel am Plan. Dazu gehört die Esel putzen, misten, füttern und knuddeln. Zusammen mit den Eseln geht’s auf Tour zum Kräuter entdecken und sammeln. Wir lernen verschiedene Kräuter und deren Nutzen und Heilwirkung für Mensch und Tier kennen. Gemeinsam machen wir eine super Kräuterlimo, versuchen uns am Lagerfeuerkuchen, den wir mit essbaren Blüten verzieren. Dazu gibt’s Bio-Köstlichkeiten von der Lagerfeuerküche.

Kreativ werden wir dann mit den gesammelten Kräutern: Duftkissen, Teesträuße, Kräuterkränze… sind nur einige Ideen, die wir umsetzen können. Natürlich darf jeder seine Werke auch mit nach Hause nehmen. Auf jeden Fall wird es ein Tag voller Spaß, neuen Eindrücken und tollen Erfahrungen.